E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 390–2
Lokbild
Die Aufnahme von Wolfgang König zeigt die 110 390 am 17.4.1982 in Heilbronn Hbf.

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
17.09.1965
Verschrottung:
29.01.1993
Erreichtes Alter:
27 Jahre, 4 Monate, 12 Tage
Letzte Beheimatung:
Frankfurt (Main) (FF), seit 12.05.1984
Besitzer:
Deutsche Bundesbahn
Hersteller:
Krauss-Maffei, 19165
Elektrik:
SSW
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
-unbekannt-
Unterbaureihe:
.3: Alle anderen
Lokkastenform:
B?gelfalte ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
ozeanblau/beige, seit 27.09.1984
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 22.06.2010 18:28:01 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (11 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
17.09.1965 Abnahme als E10 390 in stahlblau
Beheimatung M?nchen (MH)
31.05.1976 Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
12.05.1984 Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
27.09.1984 Revision E3.0, M?nchen-Freimann (MF)
Umlackierung ozeanblau/beige
27.09.1988 Revision E2.4, M?nchen-Freimann (MF)
15.11.1992 Unfall In Northeim fuhr die Lok mit D482 auf den entgleisten Ng 64683 auf.
??.12.1992 Z-Stellung
29.01.1993 Ausmusterung
Verschrottung


Bilder (1 Dateien):

Portrait
Die Aufnahme von Wolfgang König zeigt die 110 390 am 17.4.1982 in Heilbronn Hbf.
17.04.1982, © Wolfgang König (2862 Aufrufe)



© Baureihe E10 e.V. 2017