E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 235–9
Lokbild
Am 13.1.1997 fδhrt der, mit der 110 235 bespannte, RE3653 (Stuttgart - Tόbingen) in Nόrtingen ein.

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
19.09.1961
Z-Stellung:
01.03.2004
Verschrottung:
11.06.2004
Erreichtes Alter:
42 Jahre, 8 Monate, 22 Tage
Letzte Beheimatung:
Stuttgart-Rosenstein (TS), seit 09.04.1963
Besitzer:
DB Regio AG
Hersteller:
Krauss-Maffei, 18737
Elektrik:
SSW
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
mechanisch
Unterbaureihe:
.2: 216 - 287
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschleiίpufferbohlen
Farbe:
verkehrsrot, seit 15.06.1998
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 27.03.2013 20:30:15 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (13 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
19.09.1961 Abnahme stahlblau
Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
07.04.1963 Beheimatung Karlsruhe (RK)
09.04.1963 Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
01.03.1983 Revision E2.4, Mόnchen-Freimann (MF)
03.12.1987 Revision E2.0, Mόnchen-Freimann (MF)
15.02.1994 Revision E2.0, Mόnchen-Freimann (MF)
15.06.1998 Revision E3.0, Dessau (LDX)
Umlackierung verkehrsrot
01.03.2004 Z-Stellung Schaltwerk explodiert
19.05.2004 Überführung Zum Verwertungsunternehmen
11.06.2004 Ausmusterung
Verschrottung Fa. Steil, Trier-Ehrang


Bilder (3 Dateien):

Landschaft
Am 13.1.1997 fδhrt der, mit der 110 235 bespannte, RE3653 (Stuttgart - Tόbingen) in Nόrtingen ein.

Zugnummer: 3653
13.01.1997, © Martin Rese (3147 Aufrufe)
Portrait
Am 25.1.1996 pausiert die Stuttgarter 110 235 im verschneiten Nόrnberger Hauptbahnhof.
25.01.1996, © Martin Rese (1408 Aufrufe)
Sonstiges
Im Sommer 1985, stand mit 110 235 erstmals eine blau lackierte „Kastenzehner“ mit „DB-Keks“ auf den Stirnseiten, im AW Mόnchen Freimann.
10.07.1985, © Helmut Born (740 Aufrufe)



© Baureihe E10 e.V. 2017