E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 193–0
Lokbild
Mit dem RE19920 nach Stuttgart steht die 110 193 abfahrbereit in Nürnberg Hbf. 7.8.2000. Obwohl die letzte Hauptuntersuchung mit Neulackierung erst acht Jahre zurücklag, war der Lack schon sehr verblichen.

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
23.09.1958
Z-Stellung:
03.10.2000
Verschrottung:
18.03.2002
Erreichtes Alter:
43 Jahre, 5 Monate, 25 Tage
Letzte Beheimatung:
Stuttgart-Rosenstein (TS), seit 29.09.1974
Besitzer:
DB Regio AG - RL Baden-Württemberg
Hersteller:
Krauss-Maffei, 18462
Elektrik:
AEG
Schaltwerk:
W29T
Art der Sifa:
mechanisch
Unterbaureihe:
.1: 101 - 215
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
orientrot, seit 02.10.1992
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
ja
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 27.03.2013 20:30:15 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (17 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
23.09.1958 Abnahme als E10 193 in stahlblau
Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
29.09.1961 Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
25.09.1964 Beheimatung Frankfurt-Griesheim (FGM)
28.05.1967 Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
26.05.1968 Beheimatung Heidelberg (RH)
28.09.1969 Beheimatung Offenburg (RO)
21.05.1974 Revision E2.0, M?nchen-Freimann (MF)
29.09.1974 Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
22.07.1981 Revision E2.9, M?nchen-Freimann (MF)
11.02.1987 Revision E2.4, M?nchen-Freimann (MF)
02.10.1992 Revision E3.9, M?nchen-Freimann (MF)
Umlackierung orientrot
03.10.2000 Z-stellung
15.11.2000 Ausmusterung
11.03.2002 Überführung Zum Verwertungsunternehmen
18.03.2002 Verschrottung Fa. Bender, Leverkusen-Opladen


Bilder (1 Dateien):

Landschaft
Mit dem RE19920 nach Stuttgart steht die 110 193 abfahrbereit in Nürnberg Hbf. 7.8.2000. Obwohl die letzte Hauptuntersuchung mit Neulackierung erst acht Jahre zurücklag, war der Lack schon sehr verblichen.

Zugnummer: 19920
07.08.2000, © Martin Rese (2932 Aufrufe)



© Baureihe E10 e.V. 2017