E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 147–6
Lokbild
Am 13.1.1999 habe ich den Führerstand der 110 147 fotografiert. Die Lok war seiner Zeit noch mit I60 ausgerüstet, der Schalter für "Tb0" war schon eingebaut und EBuLa gab es noch nicht...

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
23.07.1958
Verschrottung:
19.06.2002
Erreichtes Alter:
43 Jahre, 10 Monate, 27 Tage
Letzte Beheimatung:
Köln-Deutzerfeld (KKD), seit 05.06.1959
Besitzer:
DB Regio NRW GmbH
Hersteller:
Henschel, 29117
Elektrik:
BBC
Schaltwerk:
?
Art der Sifa:
-unbekannt-
Unterbaureihe:
.1: 101 - 215
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
orientrot, seit 11.07.1996
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Besonderheit:
Lok kam im März 2001 ins AW Dessau
Stand: 27.03.2013 20:17:42 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (15 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
23.07.1958 Abnahme als E10 147 in stahlblau
Beheimatung Koblenz-Mosel (KKO)
05.06.1959 Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
03.06.1960 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
13.12.1963 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
11.12.1968 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
13.02.1974 Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
26.06.1980 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
21.01.1985 Revision E2.4, Opladen (KOPLX)
28.04.1989 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
11.07.1996 Revision E3.0, Dessau (LDX)
Umlackierung orientrot
01.01.2001 Ausmusterung
14.06.2002 Sonstiges Überführung zum Verwertungsunternehmen
19.06.2002 Verschrottung Fa. Bender, Leverkusen-Opladen


Bilder (3 Dateien):

Führerraum
Am 13.1.1999 habe ich den Führerstand der 110 147 fotografiert. Die Lok war seiner Zeit noch mit I60 ausgerüstet, der Schalter für "Tb0" war schon eingebaut und EBuLa gab es noch nicht...
13.01.1999, © Martin Rese (1694 Aufrufe)
Portrait
Die noch blaue 110 147 legt in ihrem Heimat-Bw Köln 2, eine Pause ein.
13.05.1992, © Helmut Born (2794 Aufrufe)
Im letzten Sonnenlicht wartet 110 147 in Krefeld Hbf auf ihre Rückleistung nach Köln-Deutz.
15.03.1997, © Helmut Born (797 Aufrufe)



© Baureihe E10 e.V. 2018