E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 139 145–7
Lokbild
139 145 (ex 110 145) im Bw Gremberg

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
21.05.1958
Z-Stellung:
10.01.2009
Verschrottung:
??.12.2010
Erreichtes Alter:
52 Jahre, 6 Monate, 9 Tage
Letzte Beheimatung:
Nürnberg Gbf (NNR), seit 20.02.2002
Besitzer:
Railion Deutschland AG
Verbleib:
Abgestellt in Bremen-Neustadt
Hersteller:
Henschel, 29115
Elektrik:
BBC
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
mechanisch
Unterbaureihe:
.1: 101 - 215
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
verkehrsrot, seit 23.10.2001
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 27.03.2013 20:30:15 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (21 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
21.05.1958 Abnahme als E10 145 in stahlblau
Beheimatung Koblenz-Mosel (KKO)
27.04.1959 Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
11.06.1960 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
13.02.1964 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
15.01.1969 Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
06.05.1974 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
27.10.1981 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
28.07.1986 Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
Umlackierung ozeanblau/beige
15.09.1993 Beheimatung M?nchen (MH)
Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
Umbau Lokkasten der 110 139 wird auf Drehgestelle einer 140er gesetzt
Umzeichnung Aus 110 145-0 wird 139 145-7
23.10.2001 Revision IS703, Opladen
Umlackierung verkehrsrot
20.02.2002 Beheimatung Nürnberg Gbf (NNR)
18.09.2007 Verlängerung 1 Dresden-Friedrichstadt, gültig bis 18.09.2008
10.01.2009 Z-Stellung Bedarfsmangel
11.11.2010 Sonstiges Überführung im Schrottlokzug von Seelze (HSR) nach Stolberg (KST) zur Verschrottung bei Fa. Steil in Eschweiler
??.12.2010 Verschrottung Fa. Steil, Eschweiler-Aue


Bilder (2 Dateien):

Portrait
139 145 (ex 110 145) im Bw Gremberg
31.01.2005, © Martin Rese (2863 Aufrufe)
Bochum Langendreer
05.08.2008, © Kai Ledwig (2986 Aufrufe)



© Baureihe E10 e.V. 2017